Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Verfügbare Auswahl von Folienarten/Layouts in PowerPoint anpassen

Folienarten/Layouts verringern

Wir bekommen beim Anlegen einer neuen Folie die durch den Folienmaster verfügbaren Layouts zur Auswahl angezeigt. Oft gibt es dort Layout, die nie verwendet werden und somit auch gelöscht werden könnten. In einem späteren Schritt fügen wir eigene Layout hinzu.

Hier haben wir Beispielsweise „Zwei Inhalte“, die wir aus der Auswahl verbannen wollen.

verfügbare Folienarten
verfügbare Folienarten

Also gehen wir im Folienmaster auf diese Folie und klicken mit der rechten Maustaste darauf. Hier wählen wir dann Layout löschen aus.

Layout löschen für mehr Übersicht
Layout löschen für mehr Übersicht

Räumen wir richtig auf, können wir auch alle weiteren darunter löschen. Wir können auch mehrere auf einen auswählen (STRG gedrückt halten und auswählen). Und wieder löschen.

mehrere Layout löschen auf einen Schlag
mehrere Layout löschen auf einen Schlag

Danach haben wir einen sehr aufgeräumte Master-Vorschau:

aufgeräumte Master-Vorschau
aufgeräumte Master-Vorschau

Und die Auswahl ist nun auch übersichtlicher beim Anlegen von neuen Folien:

aufgeräumte Auswahl beim Anlegen von neuen Folien
aufgeräumte Auswahl beim Anlegen von neuen Folien

Hinzufügen von Folienarten/Layouts im Folienmaster

Jetzt wollen wir ein eigenes Layout hinzufügen. Bei unseren Folien, in denen wir Bilder integriert haben, die die komplette Folie genutzt haben, war bisher Handarbeit angesagt. Hier können wir uns nun das gewünschte Layout vorbereiten und richtig Zeit in Zukunft sparen.

Dazu müssen wir in den Folienmaster. Die einfachste Variante, ist ein bestehendes Layout abzuändern. Dazu erstellen wir erst ein Duplikat. Rechte Maustaste auf die allgemeine Layout-Folie und dann „Layout duplizieren“ wählen.

Layout duplizieren im Folienmaster
Layout duplizieren im Folienmaster

Wir haben nun zwei Mal das gleiche Layout – mit dem gleichen Namen. Daher benennen wir es im ersten Schritt um über die rechte Maustaste und „Layout umbenennen“.

Layout umbenennen im Folienmaster
Layout umbenennen im Folienmaster

Unser Folienlayout bekommt die Bezeichnung „Bild folienfüllende“.

Layout umbenennen
Layout umbenennen

Und nun packen wir die Platzhalter an die gewünschten Positionen bzw. ziehen den Hauptbereich auf die komplette Folie auf:

Platzhalter wie gewünscht bearbeiten
Platzhalter wie gewünscht bearbeiten

Wir können noch unseren Titel selber in Form einer Bauchbinde (siehe Kapitel über „Bilder/Fotos mit Effekt einsetzen“). Sollten wir die Bauchbinde später nicht benötigen, ist diese schnell gelöscht.

Unser Titel bekommt also einen halbdurchsichtigen weißen Bereich und eine fette Schrift. Um an den Titel heranzukommen (da jetzt der Mastertextformat-Platzhalter diesen überdeckt) muss der Mastertextformat-Platzhalter als Ebene nach hinten geschoben werden.

Platzhalter in den Hintergrund schieben
Platzhalter in den Hintergrund schieben

Jetzt kommen wir an unseren Platzhalter für den Titel.

Platzhalter für Titel bearbeiten
Platzhalter für Titel bearbeiten

Die Einzelschritte für den Titel gab es bereits schon im Kapitel über „Bilder/Fotos mit Effekt einsetzen“.

Wenn wir nun diese Folie in unserer Präsentation einsetzen, brauchen wir nur noch unsere Bild auswählen und den Titel eingeben:

Beispiel für bildschirmfüllendes Bild mit Titel als Bauchbinde
Beispiel für bildschirmfüllendes Bild mit Titel als Bauchbinde

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung