Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Vortrag starten zur Kontrolle der Wirkung

Bevor wir nun mit dem Integrieren von Bildern, 3D-Modellen und Übergängen einsteigen ist es wichtig zu wissen, wie man die PowerPoint-Präsentation startet. Es geht hier erst einmal nur um das Starten – vorzugsweise nicht unbedingt immer mit der ersten Folie. Später schauen wir uns auch noch die Möglichkeiten der Steuerung während der Präsentation an.

Zum Starten haben wir mehrere Möglichkeiten.

Präsentation starten über Icon und Mausklick

Unten am Rand haben wir ein Icon, das durch anklicken die Präsentation mit der ersten Folie startet:

Präsentation starten über Icon
Präsentation starten über Icon

Das Icon sieht aus wie eine Leinwand mit Standfuß.

Auf dieses Icon kann man auch mit gedrückten Tasten klicken:

  • Shift + Klick auf Icon: Fenster für „Bildschirmpräsentation einrichten“ erscheint
  • STRG + Klick auf Icon: „Online vorführen“ startet. Andere können per Browser zusehen
  • ALT + Klick auf Icon: Vorschau startet bei angewählter Folie

Präsentation starten über Tastaturkürzel

Schneller und sicherer geht es mit Tastaturkürzel:

  • F5: startet die Präsentation am Anfang mit Folie
  • SHIFT + F5: startet Präsentation mit der gerade ausgewählten Folie (ideal zum Testen!)
  • ALT + F5: zeigt die Präsentation in der Referentenansicht
  • SHIFT + ALT + F5: zeigt die Präsentation in der Referentenansicht Präsentation mit der gerade ausgewählten Folie (man muss also nicht immer mit der ersten Folie einsteigen

Bildschirmpräsentation beenden

Und was genauso wichtig ist neben dem Starten ist das Beenden. Hier hilft die ESC-Taste immer. In der Referentenansicht gibt es oben ein Icon mit „Bildschirmpräsentation beenden“.

Referentenansicht in PowerPoint nutzen

Der Vorteil bei der Referentenansicht ist, dass wir auf einem Bildschirm sofort auch die nächste für das Publikum noch nicht sichtbare Folie sehen.

Der Nachteil bei der Referentenansicht ist, dass wir die nächste Folie sehen. Hört sich an, als wäre der Vorteil gleichzeitig der Nachteil. Ja nach dem – was man irgendwie immer sagen kann. Problem bei der Geschichte ist, dass je nachdem wie groß der Monitor des Referenten ist, dieser gar nicht wirklich erkennt, was auf der nächsten Folie steht noch was da als Notizen auf dem Monitor steht.

Das ist etwas, was auf jeden Fall testen und üben muss, um sich nicht selber zu verwirren!

Referentenansicht in PowerPoint
Referentenansicht in PowerPoint

Schön sind die weiteren Informationen bei der Referentenansicht, auf der man die laufende Zeit (und die aktuelle Zeit) sieht, auf der rechten Seite eventuelle Notizen (wenn zu klein hat es unten die Möglichkeit den Notizen eine größere Schrift mitzugeben). Und unter der Hauptfolie noch Werkzeuge wie:

  • Laserpointer
  • Zeichenfunktionen
  • Markierfunktionen
  • Zoomfunktion mit Auswahl des Zoombereichs
  • Bildschirm auf Schwarz stellen
  • Auswahl einer Folie aus der Präsentation

Das ist also durchaus etwas, was man vor dem harten Einsatz in der unter umstanden stressigen Situation eines Vortrages in der stillen Kammer einfach einmal üben sollte.

Beurteilen von Effekten, Lesbarkeit und Bildern

Wichtig ist die Präsentation auf jeden Fall um die Wirkung der Inhalte ohne die störenden Elemente begutachten zu können. Daher bitte testen, wie Bilder wirken, ob Effekte passen und ob die Schriftgröße ausrechend ist. Bildschirmpräsentation starten und 2-3 Schritte weg vom Monitor. Wenn dann noch alles gut lesbar ist, könnte das (je nach Raum und Beamer) auch für die eigentlich Präsentation passen. Hier kommen Erfahrungswerte dann zum tragen (daher so viel wie möglich Präsentationen halten!).

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung