Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Layout von der Stange – Entwurf Design

Die meisten Menschen, die eine PowerPoint-Präsentation entwerfen sind keine Grafiker oder Designer. Es muss auch nicht jeder Designer sein – trotzdem möchte man für seine Präsentation ein passendes Design nutzen.

Jetzt kann man natürlich über den Reiter „Entwurf“ stolpern und dort unter Designs eine Auswahl vorfinden.

Reiter Entwurf mit vorgegebenen Designs
Reiter Entwurf mit vorgegebenen Designs

Und geht man auf den Auswahlpfeil, gibt es noch weitere Designs:

weitere vorgegebenen Designs
weitere vorgegebenen Designs

Somit wird schnell aus dem bisherigen langweiligen Entwurf:

wird über bestehenden Inhalt gestülpt
wird über bestehenden Inhalt gestülpt

dann etwas Buntes

unser Inhalt mit ausgewählten Design
unser Inhalt mit ausgewählten Design

Aber leider immer noch Langweilig, weil diese immer wieder verwendet wird und unter Umständen Zuschauer dieses Design von einer anderen Präsentation bereits kennen und dann über einen völlig anderen Kontext irritiert sein können. Auf jeden Fall wird man schnell in die Schublade „der nimmt halt Standard von PowerPoint, egal ob es passt oder nicht. Hauptsache bunt!“ geschoben. Da möchte man nicht hin und vor allem sind viele der Designs eher auf den amerikanischen Geschmack abgestimmt.

Klar kann man noch mit Varianten herumspielen:

Varianten für das ausgewählte Design
Varianten für das ausgewählte Design

Das hilft meistens auch nicht direkt weiter um eine zum Thema 100% passendes Design zu entwickeln.

Auch die bereits am Anfang angebotenen „Nach Onlinevorlagen und -designs suchen“ Möglichkeit birgt die Gefahr von „passt nicht ganz“.

Onlinevorlagen und -designs suchen
Onlinevorlagen und -designs suchen

Wir suchen einfach einmal nach Zahnmedizin (jaja, Zahnarzt wo keiner so gerne hingehen möchte aber durchaus gesund ist, Löcher frühzeitig zu erkennen)

Suchen über Schlagwort
Suchen über Schlagwort

Und was bekommen wir? Bei Zahnarzt nichts, bei Zahnmedizin immerhin folgendes:

Ergebnis der Design-Onlinesuche
Ergebnis der Design-Onlinesuche

Natürlich sollte man auch schauen, woher die Vorlage stammt – in dem Fall von Microsoft.

Herausgeber des Online-Designs
Herausgeber des Online-Designs

Und dann noch übernehmen – wer die dunklen Farben mag:

Online-Design über eigenen Inhalt stülpen
Online-Design über eigenen Inhalt stülpen

Klar kann man über Entwurf und Varianten die Farben anpassen:

andere Farben für Design auswählen
andere Farben für Design auswählen

Und schon sind die vorab einigermaßen abgestimmte Farben (auch wenn dunkel) zwischen dem Zierbild und dem Inhaltsbereich futsch – also nicht die Farben, sondern die Harmonie zwischen den Farben des Bildes und den Inhaltsfarben.

Daher besser selber machen. Wir wird gezeigt.

100% passendes Design zum Thema entwickeln

Dazu gehört eine Reihe von Überlegungen

  • passen die Farben zum Thema
  • wird die passende Schriftfamilie eingesetzt
  • ist die Platzaufteilung vom Inhalt sinnig

Man sollte i.d.R. die Finger weg lassen von diesen „von-der-Stange-Designs“. Aber wie am besten selber machen? Dazu folgt das Kapitel Folienmaster (das auch aus anderen Gründen extrem wichtig ist!).

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung