Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Animationen einfach erstellt – Morphen

Früher musste man sehr aufwendig Animationen zusammenbauen was viel Zeit und Nerv gekostet hat. Im nachfolgenden Kapitel machen wir das weiterhin. Allerdings können extrem viele Aufgaben bereits über die neue Funktion dem Übergangseffekt „Morphen“ visuell sehr ansprechend umgesetzt werden – und das mit wenigen Klicks.

Was passiert bei Morphen?

  1. Wir erstellen eine Folie mit den Elementen, die wir benötigen und
  2. duplizieren dann diese Folie (Shortcut STRG + D) oder über die rechte Maustaste mit „Folie duplizieren“.
  3. Auf der zweiten Folie verschieben wir alle Elemente, wo diese am Ende der „Animation“ landen sollen
  4. Und jetzt müssen wir als Folienübergang für die letzte Folie den Übergang „Morphen“ wählen.
  5. Ansehen mit F5 und stauen

Probieren und spielen!

Tipp zu Animationen von Text und Elementen

Durch die Anzahl von Objekten wird es schnell unübersichtlich. Daher ist das Tastaturkürzel ALT + F10 Gold wert. Dies blenden in PowerPoint alle Elemente ein und wir können gezielt das gewünschte Element nutzen. Hier könnten wir auch die Elemente beschriften, dass wir diese schneller im Zugriff haben.

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung