Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Tastaturkürzel für Windows Vista

Windows Vista bringt neue Tastaturkürzel - viele alte Tastaturkürzel funktionieren natürlich wie gehabt. Durch die Tastaturkürzel (Shortcuts) erspart man sich viel Zeit, die durch Umwege mit Mausklicks sonst verloren geht.

Shift heißt auf Deutsch auch Umschalttaste (Hochstelltaste, die für Großbuchstaben); TAB ist der Tabulatur, links vom Q.

WIN
das Symbol der wehenden Windowsfahne öffnet das Startmenü
startet die Windows Flip 3-D der Fenster - wem das zu hektisch ist, für den gibt es die nächste, klassische Variante, um zwischen den Fenstern (Anwendungen) zu wechseln (geht auch mit WIN + STRG + TAB und Windows-Taste + SHIFT + TAB)
ALT + UMSCHALT + TAB
Wechseln zwischen den laufenden Anwendungen
WIN + T (neu)
Wechsel zwischen Anwendungen mit Anzeige in Miniatur oberhalb der Taskleiste
WIN + E
Windows-Explorer wird gestartet
WIN + L
abmelden bei Windows ( L = logout )
WIN + F
Windows-Suche starten (f = find)
WIN + Ziffer (1-0)(neu)
Programme in der Schnellstartleiste können über diese Tastenkombination gestartet werden. Dabei ist die Reihenfolge der Programme wichtig. Das erste Programm wird mit WIN + 1 gestartet, das neunte Programm mit WIN + 9 und das zehnte Programm mit WIN + 0
ALT
Das klassische Menü (was man bei Windows XP noch standardmäßig im Windows Explorer und im Internet Explorer hatte, wird mit ALT (Programm muss aktiv sind) ein- und ausgeblendet.
WIN + D
schneller Zugriff aus Desktop - über WIN + D werden alle offenen Fenster und Anwendungen minimiert und beim zweiten mal wieder maximiert.
WIN + M
minimiert alle Fenster (im Unterschied zu WIN + D müssen diese wieder einzeln maximiert werden)
WIN + UMSCHALT + M
stellt die minimierten Fenster wieder her
WIN + F1
Windows Hilfe wird geöffnet
WIN + R
Öffnet das "Ausführen"-Fenster
WIN + U
Center für erleichterte Bedienung wird gestartet. Dadurch kann z.B. die Bildschirmlupe aktiviert, die Bildschirmtastatur eingeblendet, der Kontrast erhöht und die Sprachausgabe gestartet werden.
WIN + Pause/Untbr
Startet die System-Einstellungen

Kopieren, Ausschneiden und Einfügen per Tastaturkürzel

Diese Tastaturkürzel sind universell gültig, egal welches Windowsprogramm man nutzt. Daher lohnt es sich, diese sich zu merken.

Im ersten Schritt muss immer der Bereich markiert werden, der kopiert bzw. ausgeschnitten werden soll (also blau hinterlegt sein).

kopieren in Zwischenablage
STRG + c
ausschneiden und in Zwischenablage
STRG + x
oder
SHIFT + Entf
einfügen aus der Zwischenablage
STRG + v
oder
SHIFT + Einfg

Vista Sidebar

WIN + Leertaste
macht die Vista Sidebar sichtbar bzw. bringt diese in den Vordergrund
WIN + G
Blättern durch die Anwendungen der Vista Sidebar (Gadgets)

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung