Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

der bessere Browser

Klar ist die "Marke" des Internetbrowsers für manche eine Religionsfrage - für uns ist es hier primär die Frage, welcher Browser bietet uns den größten Komfort, um unsere Aufgaben für das Studium am besten zu lösen.

Und da ist mein Favorit der Firefox.

Warum diesen Browser zum Studieren?

Viele Kleinigkeiten, die einem das Leben wirklich einfacher machen. Mit einem Tastendruck kann der Suchtext eingegeben werden, den man auf der Seite sucht. Über Plugins (Zusatzprogramme) können noch benötigte Funktionen integriert werden (und es gibt für fast alle Bedürfnisse bereits die entsprechenden Plugins). Und er ist i.A. sicherer.

Installieren des kostenlosen Internet-Browsers

Als erstes sollten Sie den Internet-Browser installieren - unter folgendem Link bekommen Sie diesen als kostenlosen Download: http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/

Suche auf einer Webseite

Um die Suchfunktion zu aktivieren, tippen Sie einfach den Slash (Querstrich über der Taste 7, bzw. das Geteiltzeichen auf dem Nummernblock) und schon können Sie Ihren gesuchten Text eingeben.

eine Seite nach Text durchsuchen

Das funktioniert mit weiteren Optionen auch über den Shortcut STRG + F - man erhält ein Suchfeld mit den Optionen, den nächsten Treffer, bzw. letzten Treffer anzuzeigen.

Suchen auf Wikipedia, Amazon und Co

Im Suchfeld oben wählen Sie aus, auf welcher Seite gesucht wird. Hier haben wir neben Google standardmäßig Wikipedia und Amazon (und nach den folgenden Schritten unsere Bibliothek der Uni).

Wikipedia schnell durchsuchen

Nach dem Auswählen gesuchten Text eingeben (oder Buch bei Amazon) und fertig. Kann denn Finden einfacher sein?

Wikipedia schnell durchsuchen und Ergebnis angezeigt bekommen

Beliebige Suchfelder in Firefox integrieren

Das Suchfeld der eigenen Uni-Bibliothek aufnehmen

Und nun wollen wir auf diese direkte Art in unserer Uni-Bibliothek suchen können, ohne lange Umwege. Auch diese Suche können wir problemlos integrieren.

Was noch nicht integriert ist, lässt sich durch sogenannte Plugins nachinstallieren. Davon gibt es zahlreiche. Wir wollen das Plugin OpenSearchFox nachinstallieren. Auf der Website https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/3698 gibt es diesen kostenfrei.

die Suche der Bibliothek der eigenen Universität einbinden - Schritt 1

Die Seite sollten Sie im Firefox ansehen - wenn Sie nun auf die grüne Fläche "install now" klicken, wird das Plugin heruntergeladen

die Suche der Bibliothek der eigenen Universität einbinden - Schritt 2

Es erfolgt noch eine Sicherheitsabfrage - klicken Sie nach der abgelaufenen Zeit auf "Jetzt installieren".

Nach dem Installieren müssen Sie den Browser beenden und frisch starten - ab jetzt stehen die neuen Funktionen zur Verfügung.

die Suche der Bibliothek der eigenen Universität einbinden - Schritt 3

Starten Sie die Seite der Uni-Bibliothek: http://opac.ub.uni-tuebingen.de/ (oder die Recherche einer anderen Uni).

Um jetzt die Suche der Bibliothek (oder egal welcher Seite, solange diese ein Suchfeld hat) im Firefox zu integrieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Suchfeld.

Wählen Sie nun den Punkt "Suchmaschine hinzufügen.

die Suche der Bibliothek der eigenen Universität einbinden - Schritt 4

Sie werden nun gefragt, was als Namen im Feld erscheinen soll, damit Sie dies der UB zuordnen können. Der Vorschlag ist OK - einfach übernehmen.

die Suche der Bibliothek der eigenen Universität einbinden - Schritt 5

Kleiner Sonderfall bei der UB - es gibt mehrere Suchfelder - für uns ist das erste in Ordnung.

die Suche der Bibliothek der eigenen Universität einbinden - Schritt 6

Möchten Sie nun in der UB suchen - wählen Sie im Firefox bei den Suchmaschinen die UB aus.

Geben Sie Ihren gesuchten Autor, Buchtitel oder Schlagwort ein und bestätigen.

die Suche der Bibliothek der eigenen Universität einbinden - Schritt 7

Und sofort bekommen Sie die Ergebnisse der UB angezeigt, ohne Umwege und URL eingeben etc.

"Web Search Pro" als Alternative zu OpenSearchFox

Alternativ können Sie "Web Search Pro" von Captain Caveman nutzen - zu finden unter: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/552

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung