Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Tablet PC - Computer mit Stift bedienen

Tablet PCs werden nur wenig beachtet, obwohl diese eine geniale Erfindung sind. Anstelle einer Tastatur und einer Maus wird der Computer über einen Stift bedient. Mit dem Stift kann wie mit der Maus geklickt und per "drag and drop" gearbeitet werden und zusätzlich über die Handschrifterkennung Texte erfasst werden und gezeichnet. Die Handschrifterkennung ist erstaunlich gut, selbst bei meiner schlechten Handschrift.

Handschriftliche Notizen, Zeichnungen und Grafiken bearbeiten macht wesentlich mehr Spaß, da es sich um eine natürliche Benutzung mit einem Stift handelt. Der Stift ist speziell für den Tablet PC ausgelegt und funktioniert über Induktion, die die Bewegung wie auch die Druckstärke registriert und dem Computer weitergibt. Bei Zeichnungen sind so unterschiedliche Linienbreiten möglich.

Diese Zusatzfunktionen sind in Windows Vista bereits integriert, bei Windows XP gibt es eine Windows XP Tablet PC Edition (die i.d.R. mit dem Tablet PC mitgeliefert wird).

Vorteile für Studium

Vorteile Tablet PC bei PowerPoint und Präsentationen

Besonders bei PowerPoint kommen die Vorteile zum Tragen. Während des Vortrags einer PowerPoint Präsentation kann PowerPoint in den Zeichenmodus versetzt werden und dann mit dem Stift auf den Folien gezeichnet werden. Diese Zeichnung sehen (im Gegensatz zur Maus) sehr gut aus, da es sich bei Stiftnutzung um ein Werkzeug handelt, das man seit den Kindertagen nutzt. Mehr dazu finden Sie im Kapitel zu PowerPoint.

In der Vorlesung

Während der Vorlesung können Notizen direkt per Stift auf dem Tablet PC notiert werden. Ein zweites Übertragen entfällt - die Notizen werden dann nur noch ergänzt, bzw. die Handschrift umgewandelt in normalen Text, den Sie mit Word dann weiterverarbeiten können. Durch vorhandenes WLAN (sowohl im Tablet PC wie auch vermehrt in den Hörsälen der Universitäten und Fachhochschulen) kann sofort auf Zusatzquellen zugegriffen werden, die in Vorlesungen gerne genannt werden.

Kosten

Die Kosten von Tablet-PCs sind stetig gefallen. So bekommen Sie z.B. den Tablet PC Stylistic ST5031 von Fujitsu-Siemens um die 1000 Euro.

Zusätzlich Maus und Tastatur

Zusätzlich kann über die USB-Eingänge auch Maus und Tastatur angeschlossen werden und so wird aus dem Tablet-PC ein fast normaler "Laptop".

Tablet PC und Laptop - pfiffige Lösung von Toshiba

Toshiba bietet Geräte an, die beides sind. Sowohl Tablet PC wie Laptop. Das Gerät kann wie ein normaler Laptop aufgeklappt werden und hat eine Tastatur. Zusätzlich kann über das spezielle Scharnier, das mittig sitzt, das Display auf den "Rücken gelegt" werden und man hat einen Tablet PC. Die älteren Modelle wie den Toshiba P3500 bekommt man in eBay bereits unter 500 Euro.

kleine Auflistung von Tablet PC Modellen

Hersteller Bezeichnung Bildschirmgröße Auflösung
Fujitsu Siemens Stylistic ST5020 10,4 Zoll
Fujitsu Siemens STYLISTIC ST4110 10,4 Zoll 1024 x 768

Convertible - also sowohl Laptop wie auch Tablet PC

Hersteller Bezeichnung Bildschirmgröße Auflösung
Acer Travelmate C202TMi Tablet PC 12,1 Zoll 1024 x 768 (XGA)
Toshiba P3500 Tablet PC 12,1 Zoll 1024 x 768 (XGA)
Toshiba Portege M200 12,1 Zoll 1400 x 1050 (SXGA+)
Toshiba Portege M400 12,1 Zoll 1400 x 1050 (SXGA+)
Fujitsu-Siemens Lifebook P1510 Tablet PC UMPC 8,9 Zoll 1024 x 600

Angebote bei Amazon

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung